Berechtigungen im Forum

  • Berechtigungen im Forum

    Hey liebes Forum,

    dieser Verbesserungsvorschlag ist hauptsächlich an @Nickhg12 und @caveclown gerichtet.

    Es geht darum, dass wir als normale Foren User hier so gut wie alles sehen können.
    Was meine ich damit? - Entbannungsanträge / Bewerbungen / Antrag an SC Inseln (Mehr fällt mir direkt nicht ein)

    Ich meine, wer sich hier bewirbt, geht uns nichts an. Wer sich nen Entbannungsantrag stellt, will sicherlich nicht, das das ganze Forum nun weiss wieso und was er/sie gemacht hat.
    Ich finde es persönlich einfach falsch, das normale User sowas sehen dürfen/können. Es ist Aufgabe des Admins oder der Serverleitung diese Aufgaben wahrzunehmen und dann auch zu bearbeiten.

    Natürlich ließt man sich gerne mal als User so einen Entbannungsantrag durch. A weil es interessant ist, B weil wir wissen wollen wieso er gebannt wurde.
    Doch setzen wir uns mal in die Lage des Opfers. Man stellt hier einen Entbannungsantrag, weil man etwas falsch gemacht hat. Man möchte wieder hier auf diesem Server weiterspielen.
    Man schreibt in den unteren Teil eine Entschuldigung. Man erhofft sich dann eine rasche Antwort des Admin oder der Serverleitung und eine hoffentlich positive Rückmeldung.
    Was man sicherlich nicht will, ist es, das Leute nun wissen wieso "ich" gebannt bin, oder meine Entschuldigung lesen. Oder noch ätzender, nervige Kommentare unter meinem

    geschrieben Antrag schreiben. Man weiss bereits selber das man etwas falsch gemacht hat, doch dann kommen noch nervige Kommentare dazu, die einen diesen Antrag erschweren.

    Obwohl man sich nun Entschuldigt und mit diesem Antrag "beweisst" das man hier weiter spielen möchte. (Ohne Hacking o.ä.)


    Im Forum sehen wir warum jemand gebannt wurde. (Sieht man im Antrag)

    Doch wieso verweigern uns die Mods inGame den "Zugriff", wenn man mal fragt "Wieso wurde Person X gebannt?" - Ganz einfach, es geht euch/uns einfach nichts an.

    Genau deswegen, dem Vorbild im Spiel, sollte man dies ebenfalls hier im Forum unterbinden.


    Natürlich könnte es zu einem "helfen" wenn normale User diese Anträge lesen könnten, um dann z.b zu kommentieren, dass sie die Vorlage benutzen sollten.

    Aber falsch gedacht, es gibt ein Serverteam -> Bestehend aus Supporter / Mods die sich um so etwas kümmern. <- Weiterer Grund wieso normale User dies nicht lesen/kommentieren dürften.


    Es kommt mir selber einfach nicht "professionell" rüber, wenn in einem Forum, alle User mal ihren Senf dazu geben dürfen wenn es um eine Entbannung oder Bewerbung geht.




    Kommen wir nun zum Thema Bewerbung:


    Gehen wir kurz ins Reallife -> Wenn ihr eine Bewerbung an ein Unternehmen schreibt, dann möchtet ihr doch sicherlich nicht, dass jeder Mitarbeiter dieses Betriebes/Unternehmens eure Bewerbung ließt?

    Am besten steht dann in der Antwort per E-Mail oder Post dann von jedem Mitarbeiter der dies gelesen hat "Ja ne, du passt nicht" / "Mach doch lieber was anderes" / "Deine Bewerbung hätte ich ganz anders geschrieben"


    Das ist nur ein Beispiel zu den Kommentaren unter Bewerbungen hier im Forum.

    Es macht für mich keinen Sinn, wieso "wir" sowas lesen dürfen?

    Die Bewerbungen sollten nur die Teamler lesen/kommentieren dürfen um auf etwas hinzuweisen oder Ranghöhere mit diesem Antrag weiterzuverfahren.




    Vielleicht kommt bei diesem Vorschlag was herum. :thumbup:


    Euer heiß geliebter, mit momentan 10 Mutes und immer noch ohne Ban fahrläßigen Venergy_ :love:


    Grüße Vene
  • Venergy_ schrieb:

    Es geht darum, dass wir als normale Foren User hier so gut wie alles sehen können.
    Was meine ich damit? - Entbannungsanträge / Bewerbungen / Antrag an SC Inseln (Mehr fällt mir direkt nicht ein)
    Stand bereits in meinen Themen (und viele andere Sachen, wie zum Beispiel das kümmern um Feedback im Forum) für die Teamsitzung. Du weißt ja wann ich im Team war und wie lang das also schon unbearbeitet ist ^^
  • @JackRoonie wenn ich mir deinen Beitrag durchlese, ist das einzige was bei mir hängen bleibt:

    - 75% dein Privatleben
    - Umgang anderer auf dem MC Server
    - Das Team opfert seine Freizeit
    (Weil es ihnen Spaß macht für "uns")

    Ich weiss nicht ganz was du nun möchtest?
    Dein Geschriebenes hat mit meinem garnichts zu tun? (Ausser das es um Banns geht)
    Meins ist ein Vorschlag bzw. eine Verbesserung die ich geäussert habe.

    Deins ist deine Sicht auf den Server die du äusserst und uns dein Privat Leben näher bringst.

    Klär mich auf? xd

    Grüsse Vene
    Grüße Vene
  • Ich melde mich mal zu Wort :). Wir werden heute diese Teile und jenes weitere in der Teamsitzung besprechen . Wobei ich schon zu einem Teil "Entbannunganträge" etwas betragen möchte was wie folgt ist:

    man solle gerade die Entbannunganträge öffentlich im Forum lassen als präventiv Maßnahme. Damit User sehen worum es sich bei dem Bann handelt und auch gleich als Denkanstoß für den gebannten. Man kennt das Sprichwort . Was man nicht weiß macht einem Nicht heißt.
    Kurzum wenn User nicht merken das ein Bann Schlecht ist weil er im HG bearbeiten wurde und aufgehoben wurde.
    Dann werden genau diese User auf ein neues Auffällig und andere Vieleicht potenzielle noch nicht gebannte sehen nicht mit was für "Kleinigkeit " ein Bann erfolgt.
    Ergo Öffentlich belassen .
    Vorwarnsystem
  • Bezugnehmend auf den 'netten' Kommentar von sebus67's Entbannungsantrag.

    Viele andere Server haben schlichtweg eine Bannliste, welche öffentlich einsehbar ist.
    Dies sollte 'zur Abreckung' reichen.

    Viele User verirren sich eh nicht auf die Website.
    Diejenigen User, welche gerne 'Dreck am Stecken' haben wollen, tun dies so oder so.

    Einen Entbannungsantrag, finde ich, ist eine persönliche Sache, geht andere einfach nichts an.
    Zumindest das kommentieren von Nicht-Teamlern sollte unterbunden werden.
    (Und seine Teamler so schulen, dass sie wie erwachsene Leute kommentieren und im Sinne des Server handeln. Manche Kommentare kommen echt kleinkindhaft rüber. Will man professionell sein, sollte man sowas entgegenwirken. Außer Antworten mit Inhalt der Entbannung oder Nichtentbannungen hat im Grunde niemand dort was verloren. Haben Teamler keine Entscheidungsbefugnis zum Entbannen, sollten sie sich raushalten, bevor das von 'oberer Stelle' abgesegnet worden ist. Meine Meinung)

    Finde die Vorlage eh komisch. Auch dass man trennt nach Website, Ts und Skyblock.
    (Wenn man sich mal das Anschaut. Entbannungsantränge Skyblock:19 Themen, Website:0, TS:1 Thema)
    Kann man doch einfach mit Angeben?
    Um so einfacher, wenn man sich ingame fürs Forum anmelden muss und automatisch MC Name im Forum übernommen wird, dann wird da auch kein 'Schundluder' betrieben.
    TS Bann kann man eh umgehen. Wer keinen 'Bock' auf einen Antrag hat, wird dies wohl so machen.

    Alles nur meine Meinung.