Regeln für den Minecraft Server

§1 Gültigkeit

Neben den Regeln von SkyCave gelten die AGB, Richtlinien & EULA-Bestimmungen von Mojang.

Dieses Regelwerk ist gültig für den SkyCave.de Minecraft Server.

Die Serverleitung von SkyCave.de stellt allen Spielern kostenfrei einen Spieleserver zur Verfügung. Wir legen Wert auf eine freundliche Atmosphäre und erwarten von unseren Spielern, das sie unsere Regeln befolgen.

Mit dem Spielen auf SkyCave.de akzeptiert der Spieler diese Regeln und verpflichtet sich, diese zu befolgen.

Jeder User ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Ein Regelverstoß kann nach Ermessen eines Teammitgliedes bestraft werden. Es gibt einen internen Strafkatalog, welcher nicht der Öffentlichkeit zur Verfügung steht.

Es können jederzeit Änderungen am Regelwerk vorgenommen werden, diese sind mit sofortiger Wirkung bindend. Aus diesem Grund ist es Pflicht sich regelmäßig über den aktuellen Stand der Regeln in Kenntnis zu setzen.

Den Anweisungen des Serverteams ist stets Folge zu leisten.

Bei Fragen steht euch das SkyCave-Team gerne zur Verfügung. (Gekennzeichnet sind diese durch die Präfixe Builder, Dev, Sup, Mod, Architekt, Admin und Owner)

Unwissenheit schützt in keinem Fall vor Strafe.


§2 Strafen

Grundsätzlich werden Strafen nur in angemessener Härte und mit entsprechendem Grund ausgesprochen. Eine durch ein Teammitglied ausgesprochene Strafe ist zu keiner Zeit ungerechtfertigt.

Wir bearbeiten Anträge nur, wenn die Strafe mit einer Dauer von mind. 24 Stunden ausgesprochen wird.

Wenn Spieler eine Strafe als ungerecht empfinden, haben sie das Recht im Discord (zu erreichen unter: discord.skycave.de) einen Antrag auf Milderung und / oder Aufhebung der Strafe zu stellen.

Bei angemessener Beweisführung kann die Strafe durch ein entsprechendes Teammitglied gemildert und / oder aufgehoben werden. Andernfalls ist eine Milderung und / oder Aufhebung der Strafe nicht möglich.

Mögliche Strafen sind:

  • Ausschluss vom Skycave.de Server (Bann)
  • Ausschluss aus dem Chat auf dem Minecraft-Server (Mute)

Das Umgehen der Mute- oder Bannstrafe durch einen zweiten Account ist untersagt. Dabei ist es egal, in welcher Weise dieser Account in unsere Aufmerksamkeit tritt.


§3 Ausdruck in Wort und Schrift

Jegliche Beleidigungen an andere Mitspieler / den Server / Außenstehende / sonstige Beteiligte sind verboten. Jeder Konflikt muss auf sachlicher Ebene gelöst werden.

Der wiederholte Ausdruck von einem gleichen oder ähnlichen Wortlaut innerhalb einer kurzen Zeitspanne ist verboten (Spam). Bei langen Texten sollte bevorzugt der Discord verwendet werden.

Radikalismus, Rassismus, Diskriminierung, Beleidigung und das Verwenden von obszönen Wörtern oder Sätzen in jeglicher Form ist strengstens untersagt.


Das Umgehen vom Chatfilter, welcher diese Wörter filtert und aus dem Chat entfernt, ist untersagt.

Missachtung kann bis zum permanenten Bann führen!


Werbung in allen Formen ist verboten. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Werbung für andere Minecraft Server
  • Werbung für einen Streaming Dienst Account (zum Beispiel YouTube / Twitch)
  • Werbung für verbotene Modifikationen / Accountverkäufe


Drohungen, ob leer oder ernst, sind verboten.

Caps und Ähnliches entern hier nicht den Chat.

Respektlose und provozierende Aussagen (nab, eZ, l2p etc.) sind verboten.


Das Verbreiten von vertraulichen Daten (hierzu zählen beispielsweise private Daten von Usern) ist untersagt.



§4 Clientmodifikationen

Der Spieler kann aufgrund der technischen Möglichkeiten von Minecraft selbstständig Client Modifikationen (kurz Mods) installieren. Trotzdessen wird davon abgeraten, da somit ein reibungsloser Spielablauf nicht mehr garantiert werden kann.


Das Skycave.de Team haftet nicht für Probleme, die aufgrund von Modifizierung des Minecraft Clients ausgelöst werden. Ebenso kann hierfür kein Support gewährleistet werden. Probleme in diesem Gebiet sind auf die darauf spezialisierten Minecraft-Foren auszulagern.


Jegliche Modifikationen, egal ob am Client oder extern, welche dem Spieler einen erheblichen Vorteil während einer Partie gewähren, sind strengstens untersagt, da somit die Fairness gegenüber den anderen Spielern nicht mehr garantiert werden kann. Selbst das alleinige Joinen mit einer verbotenen Modifikation stellt bereits einen Regelverstoß dar.


Hier eine Liste an verbotenen Client Modifikationen gegeben, an der es sich zu orientieren gilt:

  • Anti Potion
  • ArrowCam Mod
  • Automatic crits (sneak & sprint) / Criticals
  • Automatic equip
  • Automatic potion effects / Fullbright
  • Automatic tool / weapon / sword
  • » BurningMod
  • Chestfinder
  • Click und collect
  • Derp / Annoy / Hitbox changer / Headless
  • Fast fall / Fast place / Fast anything
  • Fly
  • Forcefield
  • Glide / Slide
  • Inventory Tweaks / automatische Sortierung, Umsortierung oder Entleerung von Kisten oder Inventaren
  • ItemDetector (detectet Items in der Hand von anderen Spielern)
  • Jegliche Hacks / Cheats wie z.B. Nodus, Kronos, Huzuni etc.
  • Killaura
  • Lagswitch
  • MLGHelper
  • MouseTweaksImpulse / Pulstic
  • No Hurtcam
  • No Knockback / No Slowdown
  • No Fall und alles, was Damage unterdrückt
  • Pingspoofing oder sonstiges Änderungen am Pingverhalten des Clients
  • RapidFire
  • Regen und Godmode / Fast Heal
  • Skin-Blinker/Skin-Derp (automatisiertes Aktivieren / Deaktivieren von Skinlayern)
  • Smart-Moving Mod
  • Speed
  • Schematica mod
  • Spider
  • Teleportation
  • Tracer / Wireframe
  • Velocity modifier
  • Waterwalk
  • X-Ray (egal ob als Modifikation oder Ressource Pack)



§5 Sonstige Regelungen

Das "AFK" Farmen von Cobblestone (Bruchstein) ist in jeglicher Art und Weise untersagt, dazu zählt auch das automatische Zuwerfen von Spitzhacken und nutzen von Modifikationen.


Redstone Schaltungen, die zu einer sogenannten “Clock” gebaut wurden sind verboten, “Blockupdates” hingegen sind erlaubt.

AFK stehen neben Tier- & Mobfarmen ist nur erlaubt, sofern gespawnte Objekte automatisch getötet, aufgesammelt und/oder vernichtet werden.


Minecraft-Skins und Minecraft-Namen, welche beleidigende, anstößige, rassistische oder nationalsozialistische Konturen zeigen, sind verboten.

Die Verwendung von irreführenden, anstößigen oder beleidigenden Ingame-Namen ist verboten.

Das Errichten von anstößigen / unangebrachten Bauwerken (z.B. Hakenkreuzen) ist verboten.

Der Betrug von Spielern / Teammitgliedern ist verboten.

Das Betteln nach Items, Rängen, Funktionen, Keys & Events ist untersagt, des weiteren ist das Diskutieren über verhängte Strafen, Regeln, Anweisungen & Verwarnungen nicht erwünscht.

Griefing, egal in welcher Art und Weise, ist strengstens untersagt.


Der Handelschat darf nur alle 30 Minuten genutzt werden. Das beinhaltet: 30 minuten pro Spieler, is-warp, warp und Insel!


Jeder ist für seinen Account selbst verantwortlich. Falls also eine andere Person (als der ursprüngliche Eigentümer) gegen die Regeln verstößt, wird trotzdem ein Bann / Mute ausgesprochen.

Das hinterlistige Töten in Skyblock ist verboten. Dazu gehören beispielsweise Spawnfallen.

Die Benutzung automatisierter Funktionen (Bots) ist verboten.

Das Joinen mit Accounts, die von Accountlisten (gehackte, öffentlich zugängliche Accounts) stammen, ist verboten.

Die absichtliche Irreführung von Teammitgliedern (z.B. durch das Vortäuschen von unerlaubten Clientmodifikationen) ist untersagt.


Ein durch Spenden im Shop erworbener Rang, Gegenstand oder gesammelte Spielzeit erteilt keinem Spieler besondere Vorteile.